Krone des Lebens

Das Thema wird illustriert mit der wahren Geschichte: "Marie - ein Leben im Turm"

Passende Bibeltexte Offenbarung 2, Vers 10 /Psalm 76, Verse 10 - 11

Frankreich vor 300 Jahren: Marie Durand ist noch ein kleines Mädchen, als ihre Mutter ins Gefängnis geworfen wird, weil sie einem hugenottischen (reformierten) Gottesdienst beigewohnt hat und weil ihr Sohn ein Hugenottenpfarrer ist. Marie und ihr Vater lesen im Geheimen die Bibel, bis auch dieses Glück zerstört, der Vater eingekerkert und später auch die 15-jährige Marie verhaftet wird.
Sie ist nicht bereit ihrem Glauben abzuschwören. Damit wird die junge "störrische" Frau wie andere Hugenottinnen nach Aiges Mortes verfrachtet und dort in den finsteren Turm, den "Tour de Constance" gesperrt.
Die Geschichte schildert eindrücklich die schweren Jahre in diesem dunklen Loch und die Standhaftigkeit von Marie.
Sie ritzt in mühevoller Arbeit mit einer Schere die Buchstaben "RESISTER" in ein Mäuerchen und sie ermutigt und ermahnt ihre Mitgefangenen, nicht aufzugeben, sondern zu widerstehen - um die Krone des Lebens zu gewinnen, die Gott allen bereit hält, die ihm treu bleiben.
Nach 38 Jahren im Turm hat sich die Zeit draussen geändert, endlich wird Marie und die paar letzten, die den Turm überlebt haben, freigelassen.
Die Geschichte ist eine, für Gross und Klein, spannende und eindrückliche Zusammenfassung des Buches von Emil E. Ronner, "Marie Durand, das Leben einer Hugenottin", 1984 Hänssler-Verlag, Neuhausen-Stuttgart.

Haltet stand! Wiedersteht den Angriffen, der Verfolgung und der Versuchung! "RESISTER!" Das gilt heute noch und auch uns!

Fotos und Kunstbilder zur Geschichte / Dateien in Office 2010 und PDF

2007 /2012 komplett überarbeitet: CD-Rom mit PowerPoint Präsentation für den ganzen Gottesdienst

Preis: CHF 20.00 zuzüglich Porto jetzt kaufen